Belize

Belize liegt in Mittelamerika am Karibischem Meer und teilt sich Landesgrenzen mit Mexiko und Guatemala. Das Wetter ist tropisch (Trockensaison und Regensaison, heiss und feucht). Die Bevölkerungsgrösse beträgt ca. 308.000, meist Christen (ca 50% der Bevoelkerung ist katholisch, 27% sind Protestanten). Hauptstadt ist Belmopan, der wirtschaftliche Hauptsitz ist Belize City. Das Rechtssytem basiert auf englischem Recht und die englische Koenigin ist formal das Staatsoberhaupt.Das Haupteinkommen des Landes kommt vom Export von Zitrusfruechten, Rohzucker, Zucker, Bananen und Stoffen. Zudem wurde 2006 Oel entdeckt. Die Waehrung ist der Belize Dollar (BZD). Nähere Informationen zu Belize finden sie auf Wikipedia.

  • Buchhaltungsbelege müssen nicht aufbewahrt oder an die Regierung von Belize geliefert werden für eine Belize International Business Company (IBC).
  • Namen der Geschäftsführer und Anteilseigner erscheinen in keinen öffentlich einsehbaren Unterlagen.
  • Eine Belize IBC kann Bankkonten mit jeder Bank in jedem Land eröffnen.
  • Eine Belize IBC kann in jeder Sprache ins Handelsregister eingetragen werden. Die Englische Sprache ist nicht erforderlich.
  • Nur ein Anteilseigner und ein Geschäftsführer sind für eine Belize IBC erforderlich. Eine Person kann beide Positionen einnehmen.
  • Keine Pflichtversammlungen für Anteilseigner oder Geschäftsführer.
  • ‘baerer bonds’ (Inhaber-Anleihen) müssen nicht am Registersitz geführt werden.
  • Keine Steuern für Belize Offshore Gesellschaften.
  • Unser Preis im ersten Jahr: €1599
  • Unser Preis im zweiten Jahr: €1199

Preis: €1,599.00

Shipping: €0.00

Lade... Korb anpassen…

Anguilla

Anguilla liegt im karribischen Meer und ist eine mittelamerikanische Insel, östlich von Puerto Rico gelegen. Anguilla hat eine Grösse von nur 91 qkm und eine Bevölkerung von ca 15.000 Menschen. Luxustourismus, Hummerfischerei sowie Offshore-Banking sind die Haupteinnahmequellen der Insel. Die Währung ist der Ostkaribische Dollar (XCD). Nähere Informationen zu Anguilla finden sie auf Wikipedia.

  • Nur ein Anteilseigner und ein Geschäftsführer sind für eine Anguilla-Gesellschaft erforderlich. Beide Positionen können von derselben Person besetzt werden.
  • Es müssen keine lokalen Treuhänder benutzt werden.
  • Anteile können mit oder ohne Wert ausgegeben werden und in jedweder Währung.
  • Es gibt keine Ober- oder Untergrenze für Anteilskapital.
  • Eine Offshore Gesellschaft, die keine Geschäfte in Anguilla selbst tätigt, muss keine Steuern zahlen.
  • Eine Anguilla Gesellschaft muss Buch führen und die Unterlagen der Gesellschaft müssen am Registersitz aufbewahrt werden.
  • Die Namen der Anteilseigner und Geschäftsführer werden nicht öffentlich bekannt gemacht und sind nur dem Registrierungsvermittler bekannt. Treuhänder sind auf Wunsch erhältlich, um eine weitere Schutzschicht für Anonymität zu gewährleisten.
  • Eine Anguilla Gesellschaft muss eine der folgenden Namensbestandteile am Ende des Namens haben: “Limited“, „Ltd.“, „Corporation“, „Corp.“, „Incorporated“, „Inc.“, „Sendirian Berhhad“, „Sdn Bhd“, „Societe a Responsabilite Limitee“, „S.A.“, „Societe Anonyme“, „S.A.“ „Sociedad Anonima“, „S.A.“, „Besloten Vennootschap“, „B.V.“, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, „GmbH“, „Naamloze Vennootschap“ or „N.V.“
  • Unser Preis im ersten Jahr: €1599
  • Unser Preis im zweiten Jahr: €1199

Preis: €1,599.00

Shipping: €0.00

Lade... Korb anpassen…

British Virgin Islands

British Virgin Islands, auch bekannt als BVI. Die BVI sind ein Überseegebiet von Grossbritannien. Eine mittelamerikanische Inselgruppe gelegen im karibischen Meer östlich von Puerto Rico. Die meisten der 25.000 Einwohner wohnen auf der Insel Tortola, auf welcher sich auch die Hauptstadt Road Town befindet. Die Mehrzahl der Einwohner sind Protestanten (86%). Die Wirtschaft der BVI ist eine der wohlhabendsten in der Karibik und deren Haupteinnahmequelle ist der Tourismus hauptsächlich aus den USA. Mitte der 80er Jahre haben die BVI angefangen Offshore Gesellschaftsregistrierungen anzubieten. Am Ende des Jahres 2000 waren ca 400.000 Gesellschaften im Handelsregister der BVI eingetragen. Die Nationalwährung ist der US-Dollar (USD). Nähere Informationen zu den Britsh Virgin Islands finden sie auf Wikipedia.

  • Eine der bekanntesten und beliebtesten Offshore Jurisdiktionen.
  • Die Namen der Anteilseigner und Geschäftsführer müssen nicht öffentlich bekannt gemacht werden.
  • Offshore Gesellschaften sind für 20 Jahre von Steuern befreit.
  • Es gibt Vorratsgesellschaften.
  • Lokale Treuhänder sind nicht erforderlich.
  • Bankkonten können weltweit eröffnet werden.
  • Es gibt keine Obergrenze fürs Anteilskapital.

Preis: €1,999.00

Shipping: €0.00

Lade... Korb anpassen…

Hongkong

Hongkong ist gelegen in Ostasien, eingezwängt zwischen dem Südchinesischen Meer und China. Die frühere britische Kolonie wurde 1984 an China übergeben und ist nunmehr eine Special Administrative Region von China. In dem diesbezüglichen Abkommen versprach China eine Politik von ‘ein Land, zwei Systeme’ zu betreiben und das sozialistische chinesische System nicht auf Hongkong auszuweiten und Hongkong eine weitreichende Autonomie zu gewähren. Hongkong hat eine Bevölkerung von ca. 7 Millionen Menschen. Das freie Wirtschaftssystem hat die Haupteinnahmequelle im internationalem Handel und Finanzdienstleistungen. Die Währung, der Hongkong Dollar (HKD), ist eng an den US Dollar angelehnt. Nähere Informationen zu Hongkong finden sie auf Wikipedia.

  • Hongkong ist besonders interessant, da es nicht wirklich eine Offshore Jurisdiktion ist, da es Steuern in Hongkong gibt, jedoch wird Einkommen, das ausserhalb von Hongkong erwirtschaftet wird, nicht versteuert.
  • Keine Kapitalertragssteuer.
  • Keine Mehrwertsteuer.
  • Keine Wärungskontrolle.
  • Hongkong hat eine Vielzahl von internationalen Banken.

Preis: €1,999.00

Shipping: €0.00

Lade... Korb anpassen…

Seychellen

Die Seychellen sind eine Inselgruppe im Indischen Ozean, nordöstlich von Madagaskar. Das Wetter ist monsun-tropisch, d.h. es ist feucht, aber es gibt eine kältere Periode durch den Südost-Monsun und eine wärmere Periode durch den Nordwest-Monsun. Es leben ca. 88.000 Menschen auf den Seychellen, die meisten davon Katholiken. Gesprochen wird hauptsächlich Creole sowie auch Englisch. Haupteinnahmequellen sind der Tourismus sowie die Thunfischfischerei. Die Währung ist die Seychellische Rupie (Seychellen Rupees, SCR). Nähere Informationen zu den Seychellen finden sie auf Wikipedia.

  • Eine Seychellen Interational Business Company (IBC) – Gesellschaft ist von Einkommenssteuer und Gewinnsteuer befreit.
  • Es gibt kein Minimum-Anteilskapital, welches eingezahlt werden müsste. Und es gibt auch kein Maximalkapital.
  • Seit 1994 wurden über 30.000 IBCs in den Seychellen registriert.
  • Es muss nur ein Geschäftsführer und ein Anteilseigner benannt werden. Dies kann die gleiche Person sein. Es muss kein lokaler Treuhänder benannt werden.
  • Anteilseigner einer Seychellen IBC sind von Einkommenssteuern befreit.
  • Die Daten der IBCs sind nicht öffentlich einsehbar.
  • Eine Seychellen-Gesellschaft hat die gleiche Rechtspersönlichkeit wie eine Einzelperson und wie eine unabhängige Rechtseinheit.
  • Bücher müssen geführt werden, jedoch muss keine Bilanz oder ähnliches eingereicht werden.

Alter Preis: €1,399.00

Preis: €899.00

Sie sparen: €500.00

Shipping: €0.00

Lade... Korb anpassen…
Abverkauf

Jersey

Jersey ist wie auch die anderen Kanalinseln, welche zwischen Grossbritannien und Frankreich liegen, das Überbleibsel von mittelalterlichen Fürstentümern der Normandy. Jersey ist ein Schutzgebiet der englischen Krone (‘english crown dependency’), d.h. es ist nicht Bestandteil des Vereinigten Königreichs und auch nicht Mitglied der EU. Die englische Regierung ist jedoch verfassungsmässig für die Verteidigung von Jersey und für die Vertretung nach aussen zuständig. Jersey hat milde Winter und kühle Sommer. Ca. 92.000 Menschen wohnen auf der Insel und verdienen ihr Geld im Tourismus, Finanzdienstleistungen und Landwirtschaft. Die Währung ist das dem britischen Pfund gleichstehende Jersey Pfund (Jersey pound). Nähere Informationen zu Jersey finden sie auf Wikipedia.

  • Eine Jersey International Business Company (IBC) kann jedweden Namen benutzen solange er aus lateinischen Buchstaben besteht.
  • Buchprüfungen (Audits) finden nicht statt und Bilanzen müssen auch nicht veröffentlicht werden.
  • Es können Treuhänder für grössere Anonymitaet ernannt werden.
  • Jersey ist eine stabile Jurisdiktion unter dem Schutz der englischen Krone.
  • Sehr geringe Steuern.

Preis: €4,999.00

Shipping: €0.00

Lade... Korb anpassen…

Guernsey

Guernsey ist wie auch die anderen Kanalinseln, welche zwischen Grossbritannien und Frankreich liegen, das Überbleibsel von mittelalterlichen Fürstentümern der Normandy. Guernsey ist ein Schutzgebiet der englischen Krone (‘english crown dependency’), d.h. es ist nicht Bestandteil des Vereinigten Königreichs und auch nicht Mitglied der EU. Die englische Regierung ist jedoch verfassungsmässig für die Verteidigung von Guernsey und für die Vertretung nach aussen zuständig. Guernsey hat milde Winter und kühle Sommer. Ungefähr 50% der Zeit ist es bewölkt. Ca. 66.000 Menschen wohnen auf der Insel und verdienen ihr Geld hauptsächlich im Finanz- und Versicherungsbereich. Die Währung ist das dem britischen Pfund gleichstehende Guernsey Pfund (Guernsey pound). Nähere Informationen zu Guernsey finden sie auf Wikipedia.

  • Eine im Finanzdienstleistungsbereich hoch angesehene Jurisdiktion.
  • Eine Offshore Jurisdiktion in der Nähe zu Grossbritannien und Europa.
  • Keine hohen Steuern und keine Erbschaftssteuern.
  • Es können Treuhänder fuer grössere Anonymität ernannt werden.

Preis: €4,999.00

Shipping: €0.00

Lade... Korb anpassen…

Singapur

Singapur wurde 1819 von dem Engländer Stamford Raffles als Handelskolonie gegründet und befindet sich am Südzipfel der Malayischen Halbinsel in Südost-Asien. Singapur ist eines der wohlhabendsten Länder der Welt mit starken internationalen Handelsverbindungen. Es ist lediglich 687 qkm gross, hat aber ca. 4.7 Millionen Einwohner. Singapur ist zusammen mit Hong Kong seit Jahren auf der Topliste der freien Wirtschaftsländer. Die Wirtschaft hängt stark vom Export ab vor allem im Elektronik-, Pharma- und IT-Bereich sowie im Finanzsektor. Die Währung ist der Singapur Dollar (SGD). Nähere Informationen zu Singapur finden sie auf Wikipedia.

  • Keine reine Offshore Jurisdiktion, jedoch geringe Steuern und Einkommen, welches ausserhalb Singapurs erwirtschaftet wird ist steuerfrei.
  • Falls in Singapur erwirtschaftet: erste S$ 100.000 sind für die ersten 3 Jahre des Bestehens steuerfrei. Die nächsten S$ 101.000 bis 300.000 werden mit lediglich 8.5% besteuert während der ersten drei Jahre. Danach findet der übliche Steuersatz von 17% Anwendung.
  • Keine Kapitalertrags- und keine Dividendensteuer.
  • Ein lokaler Treuhanddirektor ist erforderlich.
  • Sehr angesehene Jurisdiktion, korruptionsfrei.
  • Hunderte von Doppelbesteuerungsabkommen.

Preis: €3,999.00

Shipping: €0.00

Lade... Korb anpassen…